Bei der heutigen Atemschutzübung wurde eine Brandbekämpfung mit Personensuche im Sozialraum des Altstoffsammelzentrums angenommen. Mittels Tragetuch und HD Schlauch suchte der Atemschutztrupp die vermisste Person (Puppe) und konnte ins Freie gerettet werden. Schwerpunkte der Übung waren das Helfen beim ausrüsten des Atemschutztrupps und die Atemschutzüberwachung. Erschwerend kam für den Atemschutztrupp hinzu, dass sie einige Hindernisse überwinden mussten und die Räume mit einem Nebelgerät eingenebelt wurde.
JSN Yoyo template designed by JoomlaShine